goetterfunke's Webseite

 

 


Wir, die billig einkaufen und günstg telefonieren machen die Wirtschaft kaputt?

Besser das Billige, was ich mir leisten kann,

denn bring ich mich in den Ruin, tut das der Wirtschaft auch nicht gut!

 © M.E. Eder 2007 

  

So laung des alkoholische Zeig so billig und Limonad´ so teia sei därf,

so laung wiads junge und oide Seifa gem,

woi es is afoch so: DEA PREIS BESTIMMT DES GAUNZE LEM. 

  © M.E. Eder 2007 

 

 Zum Lachen haben sie keine Freud´, zum weinen keine Tränen mehr,

ich würd´ sie jetzt gern´ trösten, sinnlos ihr Schicksal macht dies schwer.

 Sie haben verloren ihr geliebtes Kind,

klar, dass sie unendlich verzweifelt sind!

 Ich wollt immer Kinder haben, aber sie zu verlieren wäre mir zu hart,

Gott hat mich gesegnet, da er mir dieses Leid erspart..

 

© M.E. Eder 2007

 

 Mit guten Freunden ist es wie mit Blumen:

DIE WELT WÄRE TROSTLOS UND LEER,

doch Blumen gibt es eindeutig mehr!

 

 © M.E. Eder 2007 

 

Freunde für immer? Das kann ich Dir nicht versprechen, nein!

Denn schnell kann es oft gehen und alles bricht entzwei´n

Doch ich verspreche Dir,

Freunde im jetzt und hier- Ja, Freunde sind wir!

 © M.E. Eder 2007

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!